kuka masche

Leichtbau

neu gedacht

Präziser, Replizierbarer, Leichter


Mit unserer Technologie erfüllen wir komplexe
Anforderungen im Leichtbau

Über uns

Wir sind eine Ausgründung aus der Wissenschaft, die etablierte Leichtbautechnologien aus der Luft- und Raumfahrt auf andere Produktklassen überträgt. Unser Ziel ist der nachhaltige Transfer von vorhandenen Technologien aus dem Leichtbau in die breite Industrie.

Nachhaltige Materialien

Wir verwenden nachhaltige Materialien wie Kohlenstoff-, Glas- und Naturfasern in einem automatisierten Fertigungsprozess. Damit erreichen wir erstmals die vollautomatisierte Herstellung einheitlicher und reproduzierbarer Bauteile in hoher Stückzahl.

Herausforderung

Entstehende Lücken im
AFP-Verfahren sind nach dem
aktuellen Stand der Technik unvermeidbar. Diese führen zu
ungewollten Strukturen im Laminat. Hoher Material- und Energiebedarf sowie fehlende Replizierbarkeit sind die Folge.

frei
Lösung

Während des Ablegeprozesses werden die Fehler durch
eine KI-basierte Kamera detektiert und lokalisiert. Danach mit demselben Material im Additiven Fertigungsverfahren (ALM, Endlosfaser) verschlossen.

Kompetenzen im Verfahrensbereich

Automated fiber placement (AFP)
Maschinelles Lernen & Künstliche Intelligenz (ML/KI)
Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
Finite-Elemente-Methode (FEM)
Additive Layer Manufacturing (ALM)

Team

Mohammad
Bahar


Invention

#PhD
#AdditiveFertigung #Faserverbundtechnologie

Yaser
Zyada


Robotics

#Elektrotechnik #SPS
#Automatisierung
#Regelungstechnik

Mohammad
Y. Keshmiri


Simulation

#Simulation #KI
#Programmierung
#Robotersteuerung

Bernd
Feldhaus


Innovation

#Wirtschaftsingenieur
#TechManagement #BusinessDevelopment

KONTAKT

Langer kamp 6, 38106 Braunschweig, DE

Scroll to Top